Die Försterin

Impulse für Unternehmen
Freie Sicht!

→ Es lächelt der Wald, er ladet zum Bade.

Des Menschen Gesundheit ist ein zentrales gesellschaftliches Ziel. Auch die Wälder sollen dazu beitragen. Waldbaden, Waldtherapie, Waldmedizin – sie gehören zum Angebot im Gesundheitswesen.
Katharina Brändlein referiert am 16. Februar 2019 in der Evangelischen Akademie Tutzing. Ihr Thema ist Prävention und Gesundheitsförderung.
Programm PDF

→ LIGHTBRUSH – Lichtmalerei im Wald

Es ist Ende November, Anfang Dezember und die Tage sind kürzer als die Nächte. Und wenn der Himmel auch noch wolkenverhangen ist, dann ist es in der Nacht so richtig richtig dunkel im Wald. Bei meinen Nachtwanderungen kosten wir diese Dunkelheit aus. Sie wird zum Erlebnis in dem wir die Natur nicht nur mit den Augen sehen. Und wir nutzen die Finsternis um kreativ zu werden:

→ Die Waldschule – Natur entdecken und erleben

Ein Bildungsprojekt der BayWa-Stiftung in Zusammenarbeit mit FÖRSTERLIESL / KITZ

Was braucht der Wald, um auch in Zukunft nachhaltig zu funktionieren?
Wie können wir zu einem nachhaltigen Umgang mit dem Wald beitragen? Welche Wirkung hat der Wald auf den Menschen?
Im September startete das neue Projekt der BayWa Stiftung „Die Waldschule“.  Diese bietet Kindern, ab der 3. Jahrgangsstufe, die Möglichkeit einen Tag im Wald zu verbringen.
Mehr Information unter:
http://www.baywastiftung.de/bildungsprojekte-erforschen/erneuerbare-energien/die-waldschule/

→ Gesund – mit der Vielfalt der Natur

Tagung

Neue Impulse an der Schnittstelle von Natur und Gesundheit
Berlin: 19. Juni 2018

Katharina Brändlein präsentiert als Referentin den Workshop
EIN- UND AUSSICHTEN: GESUNDHEITSTAG IM NATIONALPARK SCHWARZWALD
Mehr Information unter: http://tagung-gesundheit-biodiversitaet.de/programm